21 Tage Stoffwechselkur

Ladephase

Die Ladephase dauert zwei Tage und soll den Stoffwechsel vor dem Beginn der Kur noch einmal richtig ankurbeln. In diesen zwei Tagen kannst und sollst Du noch einmal nach Herzenslust schlemmen.

Iss Deine ganz normalen Lieblings-gerichte. Du kannst ungeniert 2000–3000 Kalorien aufnehmen

Diätphase

Die Diätphase entscheidet darüber, ob die Stoffwechselkur Erfolge hervorbringt. In dieser Phase schreibt die Kur einen sehr strengen und kalorienarmen Diätplan vor. Dazu kommt, dass die Rezepte der Stoffwechselkur eher funktional und einfach ausgefallen sind.

Dies macht natürlich die Durchführung auch etwas einfacher, da die Mahlzeiten weniger Vorbereitungszeit benötigen. Die tägliche Kalorienmenge sollte 500 bis 600 Kalorien nicht überschreiten.

Stabilitätsphase

Nach der Diätphase muss die Ernährung erst langsam wieder umgestellt und auf ein normales Niveau ange-passt werden. In circa drei Wochen soll so das Kalo-rienniveau von 500 bis 700 Kalorien in der Diätphase wieder auf ein normales Ausgangslevel gebracht wer-den. Diese Phase ist sehr wichtig, da es sonst zu ei-nem JoJo-Effekt kommt!

Generell sind hier wieder alle Lebensmittel erlaubt. Es empfiehlt sich jedoch, in der ersten Woche auf sehr fettige und extrem zuckerhaltige Lebensmittel zu verzichten.